Treten Sie ein...

               

Die Speisekarte

               

Geschichte

               

Kontakt

Schon im Jahre 1923 wurde das kleine Wirtshaus nahe der Talsperre Muldenberg eröffnet.
Damals hieß es noch "Gasthaus Muldentalsperre" und war vor allem für die Arbeiter der Sperrmauer ein beliebter Punkt zur Einkehr.
               
Im Jahre 2006 wurde "De Itt", so wurde die Gaststätte liebevoll nach ihrer Betreiberin genannt, wiedereröffnet.
Ein besonderes Lob gilt dem Hausherrn Herr Windisch, welcher dieses Baufällige Objekt mit viel Mühe und Liebe
wieder zu einem Schmuckstück verwandelt hat.

Wir, die Familie Kaiser und unser Personal, betreiben seit Sommer 2010 jenes
und würden uns über Ihren baldigen Besuch herzlich freuen.

Startseite